"Großartig"

Schülerinnen und Schüler helfen in der Vesperkirche

schueler liloDiese Auszeichnung bekamen 20 Schülerinnen und Schüler aus den 10. Klassen des Liselotte-Gymnasiums für ihre engagierte und umsichtige Hilfe in der Vesperkirche der Evangelischen Kirche Mannheim am 9. Januar 2019.
Unermüdlich bedienten sie die Gäste, servierten gemeinsam mit weiteren ehrenamtlichen Helfern warme und kalte Getränke, fast 500 Mittagessen und danach Kaffee und Kuchen.
Auch die anderen unverzichtbaren Dienste bei der Logistik der Vesperkirche übernahmen eingige von ihnen selbstständig und verantwortungsvoll. So achtete ein Schüler darauf, dass die frisch gespülten Tassen, Becher und Teller wieder an die Ausgabestellen zurück kamen. Andere halfen beim Abspülen, sammelten gebrauchtes Geschirr ein, füllten die Getränkebecher oder richteten die Vesperbeutel. Begeistert bedankte sich Pfarrerin Ilka Sobottke für die, wie sie sagte "großartige Leistung" der Schüler und ihr "freundliches und zuvorkommendes Engagement".
Mit nur kurzen Verschnaufpausen haben sie sich an diesem Tag für Menschen engagiert, die hier für einen Euro oder kostenlos eine warme Mahlzeit erhalten, weil sie wenig Geld zum Leben zur Verfügung haben.
Betreut wurden sie von Religionslehrerin Sabine Ningel. Das Liselotte-Gymnasium hilft nicht nur seit Jahren an einem Tag, sondern es spendet auch schon viele Jahre einen Teil des Erlöses seines Weihnachtsmarktes an die Vesperkirche.

Zurück